Augsburg – 10. September 2013 – Aktionstag

 Niemand bringt sich gerne um – darüber reden kann Leben retten
Aktion zum Weltsuizidpräventionstag in Augsburg am 10. September
Schirmherrschaft: Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert

„Weltweit sterben pro Minute ein bis zwei Menschen durch Suizid – weit mehr als durch Infektionskrankheiten. “
„ In Deutschland nimmt sich alle 47 Minuten ein Mensch das Leben. “

Veranstaltungsort:
Haus Tobias, Stenglinstr. 7
(gegenüber dem Zentralklinikum, Straßenbahnlinie 2,
Richtung Park & Ride West, Haltestelle Stenglinstraße)

Am Weltsuizidpräventionstag denken wir auch an alle, die durch Suizid starben. Deshalb feiern wir um 17:30 Uhr in ökumenischer Weite einen Gottesdienst im Haus Tobias mit Diakon Christian Wild ( CitySeelsorge Moritzkirche ) und Pfarrer Dr. Nikolaus Hueck ( Evangelisches Forum Annahof ).

Der Tag beginnt mit Grußworten des Schirmherrn, Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert und des Oberbürgermeisters Dr. Kurt Gribl.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit

* sich über die Arbeit der Selbsthilfegruppe AGUS ( Angehörige um Suizid ) zu informieren

* ins Gespräch zu kommen * Kontakte zu knüpfen
* nachzufragen . . .

Link zum Plakat

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen 2013 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.