Berlin – 10. September 2013 – Veranstaltung

„Hallo Jule, ich lebe noch“
Film

10. September 2013 – 18:00 Uhr
Filmtheater am Friedrichshain
Bötzowstr. 1-5
Berlin

„Anlässlich des Welt-Suizid-Präventionstags stellt sich das Projekt [U25] mit seinem Dokumentarfilm „Hallo Jule, ich lebe noch“ in Berlin vor. [U25] bietet Onlineberatung für suizidgefährdete Jugendliche an – die Beratung wird dabei von speziell ausgebildeten, ehrenamtlichen Peerberater/innen (Gleichaltrigen) durchgeführt.“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen 2013 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.