Hamm – 10. September 2015 – Gottesdienst und Theateraufführung

10. September 2015
18.00  Uhr
Pauluskirche
Marktplatz 16
59065 Hamm

Gottesdienst

Im Anschluss daran wird um 19.00 Uhr das Malteser-Fausttheater Hamm das Stück „Mein Leben – Ein Trauma“ aufführen.
Der Eintritt ist frei.

=> Flyer zum Download

*************************

„Damit das Leben weitergeht“

Es gibt Momente, die verändern das Leben eines Menschen für immer und zerteilen es in zwei Hälften. In ein Davor und ein Danach. Der Suizid eines nahen Menschen ist ein solcher Moment.
Wie ist ein Weiterleben nach dem Verlust eines lieben Menschen möglich? Was könnte helfen, damit das Leben weitergeht?

Jahr für Jahr sterben in Deutschland deutlich mehr Menschen durch Selbst- tötung als an den Folgen von Verkehrsunfällen, Drogenkonsum und Gewalt- taten zusammen. Jedes Jahr nehmen sich in Deutschland nach den offiziel- len Statistiken immer noch mehr als 10.000 Menschen das Leben.

Im Einzugsgebiet der TelefonSeelsorge Hamm (Städte Hamm und Arnsberg, Teile der Kreise Soest und Warendorf) haben sich im letzten Jahr ca. 100 Menschen selbst getötet. Die Zahl der Suizidversuche liegt um ein Vielfaches höher. Die Zahl der durch den Suizid (-versuch) betroffenen Angehörigen, Freunde, Nachbarn etc. geht daher in die tausende.

Für die Hinterbliebenen bleibt der Suizid eines vertrauten Menschen nicht ohne Folgen. Schuld– und Ohnmachtsgefühle, Scham und Selbstvorwürfe können den Trauerprozess erheblich erschweren. Aber auch Telefonseel- sorgerInnen und einschreitende Hilfskräfte werden mit diesen Faktoren konfrontiert.

Seit dem Jahr 2003 wird jährlich am 10. September der „Internationale Tag der Suizidprävention“ begangen. Zum einen soll dieser Tag dazu dienen, die Öffentlichkeit auf die weitgehend verdrängte Problematik der Suizidalität aufmerksam zu machen, zum anderen ist dieser Tag aber auch ein Tag der Trauer und des Gedenkens an die durch Suizid Verstorbenen.

Aus diesem Anlass findet am diesjährigen Welttag der Suizidprävention am 10. September 2015 um 18:00 Uhr in der Pauluskirche, Marktplatz 16, 59065 Hamm, ein Gottesdienst statt.

Im Anschluss daran wird um 19.00 Uhr das Malteser-Fausttheater Hamm das Stück „Mein Leben – Ein Trauma“ aufführen.
Der Eintritt ist frei.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen 2015 abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.