World Mental Health Day 2019 – WHO

Der diesjährige „World Mental Health Day“ am 10. Oktober steht erstmalig unter dem Motto „Mental Health Promotion and Suicide Prevention“.

Die Zeit zwischen dem 10. September und dem 10. Oktober wird weltweit für Kampagnen und Aktivitäten genutzt, um die Öffentlichkeit zu informieren und eine Bewegung zu unterstützen, die hilft, den Suizid unnötig zu machen. Wir schließen uns diesem Aufruf der World Federation of Mental Health zu einem Monat der Suizidprävention an und rufen dazu auf, dieses auch in Deutschland zu unterstützen, z.B. mit Veranstaltungen in Kliniken, durch Beratungsstellen, in Betrieben, Schulen, Universitäten, in den Medien. Wir erwarten, dass dadurch das Thema Suizidprävention noch mehr öffentliche Aufmerksamkeit erfährt.

Dieser Beitrag wurde unter Monat der Suizidprävention abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.