Dortmund – 10. September 2020 – Aufstellung Gedenktafel

Seit einem Jahr ist für Hinterbliebene, die einen Menschen durch Suizid verloren haben, der Baum des Gedenkens im Stadewäldchen eine Hilfe bei der Bewältigung ihres Schicksals/Verlustes.

Zum Internationalen Tag der Suizidprävention möchten wir in diesem Jahr die Bedeutung dieses Ortes durch die Aufstellung einer Gedenktafel unterstreichen, damit auch für die Öffentlichkeit das oft tabuisierte Thema Suizidalität wahrnehmbar wird.
Ferner werden wir mit einer neuen Sitzbank in der Nähe des Baumes und der Tafel für die Hinterbliebenen von Suizidopfern, aber auch für die Öffentlichkeit einen Ort der Ruhe und eine Möglichkeit der Einkehr/des gemeinsamen Erinnerns schaffen.

Zur Gedenkveranstaltung mit Enthüllung der Gedenktafel und Freigabe der Bank – begleitet von Reden, Musik und einem Gedenkritual – möchten wir Sie ganz herzlich einladen:
Donnerstag, 10. September 2020, 17.00 Uhr

Einladungskarte hier

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized, Veranstaltungen 2020 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.